Automobilindustrie


Beschreibung / Name der Maschine

Shuttle

Funktion / Aufgabe

Transport von 2 Nockenwellen an Verkettungsschnittstellen

Besonderheiten

Durch in Reihe geschaltete Pneumatikzylinder sind 3 Anfahrpositionen möglich. Die manuelle Entnahmestelle ist über Sicherheitsschalter und Klappe abgesichert.

Techn. Daten

Taktzeit 25 sec.
Antrieb Pneumatikzylinder
Führung wartungsfreie
Kugelumlaufelemente
Einsatz 3-schichtig

Kunde

Liebherr Kempten,
DaimlerChrysler Kenosha

Realisierungszeitraum / Jahr

ab November 2000

Ident-Nr.
502 4 925
Monat/Jahr
11/2000


 
AGB | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Intern | Suche