Hebetechnik


Beschreibung / Name der Maschine

Gehänge für Großzahnräder

Funktion / Aufgabe

Umschlag von Radkörpern bis 5000 kg.


Besonderheiten

Lastaufnahme mit 3 Spezial-Aufnahmevorrichtungen in Runddorn-Bauweise. Formschlüssiges Unterfassen der Last von unten mit Tragpratzen. Verriegeln und Ausfahren der Aufnahmepratzen aus dem eingetauchten Runddorn erfolgt durch manuelle Betätigung über dem Zahnradkörper. Die Laststellung ist durch einen Rastbolzen fixiert. Die Aufnahmevorrichtungen sind über Kettenstücke und Schäkel an die Auslegerarme der Traverse angebunden. Anpassung an verschiedene Radkörpergrößen mit unterschiedlichen Lochkreisdurchmessern durch Verstellen der Ketten mit definiertem Raster. Kranaufhängung über ein ovales Aufhängeglied, passend für einen Einfachhaken.


Techn. Daten

Tragfähigkeit  5 to
Verstellbereich  Durchmesser 800 -1400 mm
 (= Lochkreisdurchmesser) 50  mm
Verstellrastung  50 mm


Kunde

Voith Turbo BHS Getriebe GmbH

Realisierungszeitraum / Jahr

ab August 2010

Ident-Nr.
504 0 741
Monat/Jahr
09/10


 



 
AGB | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Intern | Suche