Automatisierungstechnik


Beschreibung / Name der Maschine

Prüfeinheit

Funktion / Aufgabe

Wendestation als Reparatur- und Prüfplatz für Werkstückträger

Besonderheiten

Stahlkonsole am Transportband untergeflanscht; Schwenkarm hydraulisch über Zylinder-Fußpumpen-Kombination angetrieben; Wendekonsole als Plattenkonstruktion aus Aluminium, von Hand um 180° drehbar; Schwenkbremse mittels Reibbelag-Tellerfeder-Kombination;

Techn. Daten

Tragfähigkeit ca. 45 kg (Gewicht Werkstückträger)
Antrieb Schwenkarm hydraulisch über Fußpumpe
Antrieb Wendekonsole manuell, von Hand

Kunde

Fa. Grob-Werke Mindelheim;
BMW AG, Steyr (A)

Realisierungszeitraum / Jahr

ab März 2003

Ident-Nr.
502 8 775
Monat/Jahr
03/2003


 
AGB | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Intern | Suche